BDHM_E

ENERGIESPARENDE ENTFEUCHTER MIT WÄRMEPUMPE BDHM..E 

Entfeuchtungsleistung: 4,6– 95 kg/h*
Trockenluftleistung: 1 200 – 12 000 m3/h  

Adsorptionsentfeuchter BDHM…E mit der internen Wärmepumpe ausgestattet, erhöhen die Erzielung der Entfeuchtungseffizienz bei dreimal geringerem Stromverbrauch im Vergleich zu Standard-Luftentfeuchtern. Es wird dabei die Trockenlufttemperatur nicht erhöht. Wie alle Adsorptionsentfeuchter sind sie auf Basis eines Adsorptionsrotors konstruiert, der aus Carbonfaser mit getränktem Silikagel aufgebaut wird. Dank dieser Lösung wird der maximale Trocknungseffekt erzielt.

Ein weiterer Vorteil von Geräten dieser Serie ist ihre Anpassungsmöglichkeit an die Anforderungen und Empfehlungen von Kunden an spezielle Ausführungen (eine Nachrüstung mit neuen Komponenten und Modifizierung von Parametern d.h. Trockenluftmenge, Ventilatorfedern und andere). Die Funktion des Entfeuchters wird dank dessen um die zusätzliche Filtration oder die Lufttemperaturregelung erweitert.

Die Entfeuchter verfügen über PZH-Zertifikate und können in Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt werden.

Vorteile:
  • der gesamte Energieverbrauch 3-mal niedriger als bei Standard-Adsorptionstrocknern und 2-mal niedriger als bei Kondensationstrocknern
  • niedrige Trockenlufttemperatur – die Luft hinter dem Trockner muss nicht gekühlt werden
  • Möglichkeit, niedrige Taupunkte bis zu DP=-10°C zu erreichen
  • 50 mm dicke Isolierplatten, in Aluminiumprofilen eingebaut
  • Ein Wärmepumpenkompressor mit stufenloser Regelung der Kühlleistung sorgt für einen hohen wirtschaftlichen Betrieb des Gerätes
  • Möglichkeit der Ausführung in einer für den Kunden optimalen Konfiguration, elektrische Schalttafel mit Steuerwerk im Standard
  • ein besonders effizienter Adsorptionsrotor mit langer Lebensdauer
  • Einwegdruck der Prozess- und Regenerationsventilatoren individuell wählbar
  • Trockner können in vollem Umfang der Luftfeuchtigkeit (0-100% RH) und bei Temperaturen (von +10°C bis +40°C) arbeiten
Technische Daten:
TROCKNERTYP​ Leistung*

[kg/h]

Trockene Luft **

[m3/h]

Feuchte Luft

[m3/h]

Energieverbrauch [kW]
BDHM 75E 7,5 1 200 600 – 2 400 5
BDHM 100E 10,0 1 400 800 – 2 600 6
BDHM 140E 14,0 2 000 1 000 – 3 600 7
BDHM 165E 16,5 2 600 1 200 – 4 200 8,5
BDHM 200E 20,0 3 100 1 800 – 5 200 11
BDHM 240E 24,0 3 600 1 600 – 5 500 12
BDHM 300E 30,0 4 000 1 800 – 6 200 13
BDHM 350E 35,0 5 000 1 900 – 6 800 18,5
BDHM 440E 44,0 6 400 3 000 – 12 800 23
BDHM 520E 52,0 7 600 3 800 – 15 200 25
BDHM 650E 65 9 000 4 600 – 16 600 27,5
BDHM 780E 78,0 10 500 5 200 – 21 000 31
BDHM 930E 93,0 12 000 11 000 – 40 000 38

* für Prozessluftbedingungen T=+20°C, 60%RH

** für eine Dichte von 1,2 kg / m2 3

Funktionsprinzipien der BDHM Trockner…E 

Der Kern des Lufttrockners ist der Silicagel-Adsorbtionsrotor. Die Lufttrocknung erfolgt im Prozessteil, wo mikroskopische Wassermoleküle auf der Rotoroberfläche adsorbiert werden. Trockene Luft wird durch den Prozessventilator dem Prozess zugeführt. Anstelle des Standard-Regenerationssystems wurde eine interne, hocheffiziente Freon-Wärmepumpe verwendet.

ZUSÄTZLICHES ZUBEHÖR:
  • mechanischer Luftfeuchtesensor zur Steuerung des Gerätes
  • digitaler Feuchteregler zur Steuerung des Gerätes
  • Möglichkeit der Verwendung von zusätzlichen Filtern, eines Lufterwärmers oder Luftkühlers
  • Möglichkeit der Steuerung des Gerätes über das Modbus-Protokoll

ADSORPTIONSTROCKNUNG

Die Technologie der Adsorptionstrocknung ist die effektivste Methode zur Entfernung der Feuchtigkeit aus der Luft. Sie zeichnet sich durch hohe Effizienz und Lebensdauer aus. Adsorptiver, waschbarer Adsorbtionsrotor, der das wichtigste Element des Gerätes ist hat eine Lebensdauer von 10-12 Jahren je nach Bedingungen, unter denen er arbeitet. Dies liegt daran, dass die Feuchtigkeit, die wir aus der Luft entfernen, an der Oberfläche des Rotors adsorbiert wird, ohne in dessen Struktur einzudringen, wodurch der Rotor seine Trocknungseigenschaften für eine sehr lange Zeit beibehält.

Die Adsorptionstrockner unterscheiden sich von anderen Lösungen auch dadurch, dass sie im vollen Feuchte-  (von 0 bis 100% RH) und in einem breiten Temperaturbereich, auch unter Null Grad(von -25°C bis +40°C). arbeiten können.  Die Verwendung von LEWACO-Adsorptionstrocknern gibt die Möglichkeit, sehr niedrige Taupunkte zu erreichen (z.B. DP=-20C, DP=-25C für Sonderausführungen).

Ein weiterer Vorteil der Adsorptionstrockner, der auf ihre unglaubliche Leistung zurückzuführen ist, ist die Möglichkeit, den Effekt einer entsprechenden Lufttrocknung  bei gleichzeitiger Minimierung der für diesen Prozess erforderliche Luftmenge zu erzielen. Damit sind auch die kleineren Durchmesser der Lüftungskanäle und die Verkleinerung der Installation verbunden.

Die Adsorbtionstrocknung mit LEWACO-Geräten funktioniert bei jeden Wetterverhältnissen, bei jeder Luftfeuchtigkeit einwandfrei und bietet eine zuverlässige Lösung für das Problem übermäßiger Feuchtigkeit über viele Jahre.